Aktuelle Textübersetzungen


Nicht immer erschließt sich ein Liedtext dem Zuhörer. Schwierig wird es ausserdem, wenn  dieser Text in Englisch gesungen wird. Wir haben an dieser Stelle ein paar Textübersetzungen eingestellt, damit auch der Inhalt dessen, was wir singen verständlich wird.


Let the River Run

Let the river run,

let all the dreamers

wake the nation.

Come, the New Jerusalem.

 

Silver cities rise,

the morning lights

the streets that meet them,

and sirens call them on

with a song.

 

It's asking for the taking.

Trembling, shaking.

Oh, my heart is aching.

 

We're coming to the edge,

running on the water,

coming through the fog,

your sons and daughters.

 

We the great and small

stand on a star

and blaze a trail of desire

through the dark'ning dawn.

 

It's asking for the taking.

Come run with me now,

the sky is the color of blue

you've never even seen

in the eyes of your lover.

 

 

 Lasset den Fluß ungehindert strömen [1]

All die Träumer sollen die Nation aufwecken

Oh komme, neues Jerusalem! [4]

 

Silbrige Städte erwachen

Das Licht des Morgens erhellt die Straßen, die sie zum Ziel führen

Und Sirenen locken sie an mit ihrem Lied

 

Die Gelegenheit schreit danach, ergriffen zu werden [2]

Ich bebe und zittere [2]

Oh, wie mein Herz sich danach sehnt

 

Wir erreichen die Grenze

Laufen auf dem Wasser

Stoßen durch den Nebel

Wir, eure Söhne und Töchter

 

Wir, die Bedeutenden wie die Unbedeutenden

Stehen auf einer Sternschnuppe [3]

Und wir brennen eine flammende Spur des Verlangens

In die sich verdunkelnde Morgendämmerung

 

Die Gelegenheit schreit danach, ergriffen zu werden

Komm und lauf mit mir gemeinsam

Der Himmel ist so blau

 Wie es die Augen deines Geliebten niemals waren

 

 


[1] Der Fluß steht hier symbolisch für die unzähmbare Macht einer (politischen/religiösen/...) Bewegung.

[2] Es ist vielerlei Interpretationen zugänglich, worauf sich "taking" bezieht. Man könnte hier auch mit "Sie hat es selbst herausgefordert, übernommen zu werden" übersetzen, wenn man damit die Kontrolle über die Gesellschaft meint.

 

Je nachdem kann sich "trembling, shaking" in der folgenden Zeile auch nicht auf den Erzähler ("my heart...") beziehen, sondern auf das "it". Dann etwa "Sie hat es selbst herausgefordert, übernommen zu werden, zitternd und bebend".

Oder man bezieht "it" auf "New Jerusalem", dann hieße es "Es will von uns besiedelt werden".

 

[3] Die folgenden Zeilen machen klar, daß kein normaler Stern gemeint ist.

[4] Hier wird es dann biblisch; gemeint ist die Zukunft, die in der Offenbarung des Johannes geschildert wird.

 

Lt. Carly Simon selbst hatte der Song ursprünglich keine starke religiöse Bedeutung und bezog sich stattdessen auf New York als
"Neues Jerusalem".


Glory

One day when the glory comes

It will be ours, it will be ours

Oh one day when the war is won

We will be sure, we will be sure

Oh glory (Glory, glory)

Oh (Glory, glory)

 

Hands to the Heavens, no man, no weapon

Formed against, yes glory is destined

Every day women and men become legends

Sins that go against our skin become blessings

The movement is a rhythm to us

Freedom is like religion to us

Justice is juxtapositionin' us

Justice for all just ain't specific enough

One son died, his spirit is revisitin' us

Truant livin' livin' in us, resistance is us

That's why Rosa sat on the bus

 

That's why we walk through Ferguson with our hands up

When it go down we woman and man up

They say, "Stay down", and we stand up

Shots, we on the ground, the camera panned up

King pointed to the mountain top and we ran up

 

One day when the glory comes

It will be ours, it will be ours

Oh one day when the war is won

We will be sure, we will be sure

Oh glory (Glory, glory)

Oh (Glory, glory)

 

Now the war is not over, victory isn't won

And we'll fight on to the finish, then when it's all done

We'll cry glory, oh glory (Glory, glory)

Oh (Glory, glory)

We'll cry glory, oh glory (Glory, glory)

Oh (Glory, glory)

 

Selma's now for every man, woman and child

Even Jesus got his crown in front of a crowd

They marched with the torch, we gon' run with it now

Never look back, we done gone hundreds of miles

From dark roads he rose, to become a hero

Facin' the league of justice, his power was the people

Enemy is lethal, a king became regal

Saw the face of Jim Crow under a bald eagle

The biggest weapon is to stay peaceful

We sing, our music is the cuts that we bleed through

Somewhere in the dream we had an epiphany

Now we right the wrongs in history

No one can win the war individually

It takes the wisdom of the elders and young people's energy

Welcome to the story we call victory

The comin' of the Lord, my eyes have seen the glory

 

One day when the glory comes

It will be ours, it will be ours

Oh one day when the war is won

We will be sure, we will be sure

Oh glory (Glory, glory)

Oh (Glory, glory)

Oh glory (Glory, glory)

Hey (Glory, glory)

 

When the war is won, when it's all said and done

We'll cry glory (Glory, glory)

 

Oh (Glory, glory)

Eines Tages, wenn die Herrlichkeit kommt, (1)

Wird sie uns gehören, wird sie uns gehören.

Eines Tages, wenn der Krieg gewonnen ist,

Werden wir hier sicher sein, wir werden hier sicher sein.

Oh, Herrlichkeit, Herrlichkeit

Oh, Herrlichkeit, Herrlichkeit

 

Hände zum Himmel erhoben (2), es gibt keine Widersacher und keine Waffe,

Die gegen uns geformt wird (3), ja, unsere Bestimmung ist der ruhmreiche Sieg

Täglich werden Frauen und Männer zu Legenden

Sünden gegen unsere Haut werden zum Segen

Die Bewegung bestimmt unseren Rhythmus

Freiheit ist für uns wie Religion

Gerechtigkeit ist unsere innere Messlatte (4)

Gerechtigkeit für alle ist einfach nicht konkret genug

Ein Sohn starb, sein Geist kehrt zu uns wieder (14)

Pflichtverletzung (5) bestimmt uns, der Widerstand sind wir

Deshalb saß Rosa Park im Bus (6)

 

 

Deshalb laufen wir durch Ferguson (7) mit erhobenen Händen

Wenn's runtergeht, stehen wir, Frauen und Männer, auf

Wenn sie zu uns sagen: "Ihr bleibt sitzen", rappeln wir uns wieder hoch (8)

Schüsse fallen, wir liegen am Boden, die Kamera schwenkt nach oben

King wies auf den Berggipfel, und wir liefen hinauf (9)

 

Eines Tages, wenn die Herrlichkeit kommt

Wird sie uns gehören, wird sie uns gehören

Eines Tages, wenn der Krieg gewonnen ist

Werden wir hier sicher sein, wir werden hier sicher sein

Oh, Herrlichkeit, Herrlichkeit

Oh, Herrlichkeit, Herrlichkeit

 

Noch ist der Krieg nicht gewonnen

Der Sieg ist noch nicht errungen

Und wir werden kämpfen bis zum bitteren Ende

Und dann, wenn alles vorbei ist,

Werden wir rufen "Herrlichkeit, o Herrlichkeit"

Wir werden rufen "Herrlichkeit, o Herrlichkeit"

 

Jeder Mann, jede Frau, jedes Kind erlebt jetzt Selma (10)

Selbst Jesus wurde die Dronenkrone vor einer Menschenmenge aufgesetzt

Sie marschierten mit der Fackel; wir werden jetzt mit ihr rennen

Und niemals zurückschauen, wir sind bereits Hunderte von Meilen gelaufen

Von dunklen Straßen kam er und wurde ein Held

Der Gerechtigkeitsliga gegenübergestellt (11); seine Macht war das Volk

Der Feind kann töten; ein König wurde königlich

Sah das Gesicht von Jim Crow unter dem Weißkopfseeadler (12)

Die größte Waffe ist die Friedfertigkeit

Wir singen, unsere Musik ist die Wunde, aus der wir bluten

Irgendwo im Traum hatten wir eine Offenbarung

Und jetzt rechtfertigen wir die Ungerechtigkeiten in der Geschichte

Niemand kann diesen Krieg alleine gewinnen

Dafür braucht man die Weisheit der Älteren und die Energie der Jungen

Willkommen zur Geschichte, die wir "Sieg" nennen.

Der Herr kommt, jetzt habe ich die Herrlichkeit gesehen. (13)

 

Eines Tages, wenn die Herrlichkeit kommt

Wird sie uns gehören, wird sie uns gehören

Eines Tages, wenn der Krieg gewonnen ist

Werden wir hier sicher sein, wir werden hier sicher sein

Oh, Herrlichkeit, Herrlichkeit

Oh, Herrlichkeit, Herrlichkeit

 

Wenn der Krieg zu Ende geht, wenn alles vollbracht ist,

 

Dann werden wir rufen "Herrlichkeit, oh Herrlichkeit"

 


(1) auch: Ehre/Ruhm - die Vorstellung vom Sieg, den diejenigen erringen werden, die für Freiheit und Gerechtigkeit kämpfen.
In diesem Fall kann "glory" mit "Triumph/Sieg" übersetzt werden. Es ist aber auch eine Anspielung auf das Wiederkommen von Jesus Christus in Herrlichkeit und dem Aufrichten vom Friedensreich.

 

(2) "Heaven" ist der Himmel im religiösen Sinne > die Hände sind zum Himmel/Gott erhoben, im Gegensatz zu Händen, die erhoben sind, weil z.B. eine Waffe auf einen gerichtet ist

 

(3) Bezug zu Jesaja 54,17: ("No weapon formed against you shall prevail") "Deshalb werden keine Waffen etwas gegen dich ausrichten können, und jede Anklage, die gegen dich erhoben wird, kannst du entkräften.
Dies garantiere ich dem Volk, das mir dient; dies ist das Vorrecht, das ich euch gewähre für alle Zeit.« Das sagt der Herr.

 

(4) juxtaposition = Nebeneinanderstellung, vergleichende Gegenüberstellung

 

(5) In diesem Fall hat "truant" nichts mit "Schule schwänzen" zu tun, sondern mit "Pflichtvergessenehit", "Pflichtverletzung", und das bezieht sich auf ungerechte gesellschaftliche Erwartungen, die zu bestimmten Zeiten galten

 

(6) Rosa Parks, eine schwarze Frau, weigerte sich, der damals in den USA verbreiteten Erwartung nachzukommen und einem weißen Passagier ihren Sitz zu überlassen. Ihre Verhaftung löste den Montgomery Bus Boycott aus.

 

(7) Ferguson, Missouri - erlangte im August 2014 weltweite Bekanntheit, nachdem am 9. August ein weißer Polizist den 18-jährigen Afroamerikaner Michael Brown erschossen hatte und Unruhen ausbrachen. In der Folge wurde der Ausnahmezustand über die Stadt verhängt und die Nationalgarde entsandt. Die Unruhen intensivierten sich am 24. November 2014, als die Entscheidung einer Geschworenenjury bekannt gegeben wurde, dass der Polizist nicht angeklagt wird

 

(8) Bezieht sich auf die Statistik, laut welcher wesentlich mehr afroamerikanische Schüler in den USA ein Jahr wiederholen müssen als Angehörige anderer ethnischer Gruppen

 

(9) Gemeint ist der Auszug aus der Rede von Martin Luther King "I've Been to the Mountaintop" am 3. April, 1968, einen Tag vor seiner Ermordung

 

(10) Selma, Alabama, USA - wurde 1965 durch drei Märsche von Selma nach Montgomery weltweit bekannt. Bei den Märschen, die von Martin Luther King angeführt wurden, ging es um die Aufnahme farbiger US-Bürger in die Wählerlisten. Die ersten beiden Märsche wurden von der Polizei kurz nach der Stadtgrenze von Selma (mit Gewalt) gestoppt. Der dritte Marsch hatte dann endlich im März 1965 den gewünschten Erfolg; dabei wurden allerdings drei Menschen getötet.

 

(11) Gerechtigkeitsliga: ist eine Superheldengruppe von DC Comics; im Gegensatz zu Batman und Co. war Martin Luther King ein realer Held

 

(12) Martin Luther King (König) kämpfte gegen die Rassendiskriminierung, die von der Regierung in einer Reihe von Gesetzen - "Jim Crow" laws - zementiert wurde; Weißkopfseeadler ist der Wappenvogel der USA

 

(13) Bezieht sich auf Lukasevangelium 2, 22-40: „Meine Augen haben das Heil (andere Übersetzungen: den Heiland) gesehen“ - jetzt brechen neue Zeiten an

 

 

(14) Doppelte Anspielung: auf den Sohn Gottes, der starb, und dessen (Heiliger) Geist zu seinen Nachfolgern geschickt wurde, und auf Martin Luther King, der ermordet wurde, und dessen "Geist" - seine Einstellung und sein Kampf um die Gerechtigkeit, in seinen Nachfolgern weiterlebt

 

(Dies ist der Originaltext von John Legend. Die Gospelling Souls singen einen leicht veränderten Text.)


Some Nights

Some nights I stay up cashing in my bad luck

Some nights I call it a draw

Some nights I wish that my lips could build a castle

Some nights I wish they'd just fall off

 

But I still wake up, I still see your ghost

Oh, Lord, I'm still not sure what I stand for, oh

(Oh woah) What do I stand for?

(Oh woah) What do I stand for?

Most nights I don't know anymore

 

(Oh, oh woah, oh whoah, oh)

(Oh, oh woah, oh whoah, oh)

 

This is it, boys, this is war

what are we waiting for?

Why don't we break the rules already?

I was never one to believe the hype

Save that for the black and white

I try twice as hard and I'm half as liked

But here they come again to jack my style

 

That's alright (that's alright)

I found a martyr in my bed tonight

She stops my bones from wondering just who I am, who I am, who I am

Oh, who am I?

Mmm

Mmm

 

Well, some nights I wish that this all would end

'Cause I could use some friends for a change

And some nights I'm scared you'll forget me again

Some nights I always win (I always win)

 

But I still wake up, I still see your ghost

Oh, Lord, I'm still not sure what I stand for, oh

(Oh woah) What do I stand for?

(Oh woah) What do I stand for?

Most nights I don't know (oh, come on)

 

So this is it

I sold my soul for this

Washed my hands and I died for this?

I miss my mom and dad for this?

 

(Come on)

 

No

When I see stars, when I see, when I see stars, that's all they are

When I hear songs, they sound like a swan, so come on

(Oh, come on)

(Oh, come on)

Oh, come on!

Well, that is it guys, that is all

Five minutes in and I'm bored again

Ten years of this, I'm not sure if anybody understands

This one is not for the folks at home

Sorry to leave, mom, I had to go

Who the fuck wants to die alone all dried up in the desert sun?

My heart is breaking for my sister and the con that she called love

When I look into my nephew's eyes

Man, you wouldn't believe

The most amazing things

That can come from

Some terrible nights

(Oh, oh woah, oh whoah, oh)

(Oh, oh woah, oh whoah, oh)

The other night, you wouldn't believe the dream I just had about you and me

I called you up but we'd both agree

It's for the best you didn't listen

It's for the best we get our distance, oh

It's for the best you didn't listen

 

It's for the best we get our distance, oh

Manche Nächte bleibe ich auf, kassiere mein Pech ein

Manche Nächte rufe ich ein Unentschieden aus

An manchen Nächte wünsche ich, dass meine Lippen eine Burg bauen könnten,

An manchen Nächten wünsche ich, sie würden einfach abfallen

 

Aber ich wache immer noch auf, ich sehe immer noch deinen Geist

Oh Herr, ich bin mir immer noch nicht sicher, wofür ich stehe

Wofür stehe ich, wofür stehe ich?

An den meisten Nächten weiß ich es nicht mehr

 

Das ist es, Jungs, das ist der Krieg!

Worauf warten wir noch?

Warum brechen wir nicht schon die Regeln?

 

Ich war noch nie jemand, der der Massenmeinung geglaubt hat

Hebe das für die Schwarz-Weiß-Denker auf

Ich versuche es doppelt so hart, bin aber halb so sehr gemocht

Aber hier kommen sie wieder um meinen Stil anzuheben

 

Und es ist in Ordnung

Ich habe einen Märtyrer in meinem Bett gefunden,

Sie hindert mein sterbliches Ich daran, darüber nachzudenken

Wer ich denn nur bin, wer ich bin, wer ich bin

Oh, wer bin ich? Mmm, mmm

 

Manche Nächte wünsche ich, dass das alles aufhört,

Denn ich könnte mithilfe von ein paar Freunden eine Veränderung bewirken

Und an machen Nächten habe ich Angst, dass du mich vergisst

An manchen Nächten gewinne ich immer, ich gewinne immer

 

Aber ich wache immer noch auf, ich sehe immer noch deinen Geist

Oh Herr, ich bin mir immer noch nicht sicher, wofür ich stehe

Wofür stehe ich, wofür stehe ich?

An den meisten Nächten weiß ich es nicht mehr

Ach komm schon

 

Das ist es also? Ich habe meine Seele für das hier verkauft?

Wusch meine Hände in dem für das?

Habe meine Mama und meinen Papa für das hier vermisst?

 

Nein, wenn ich Sterne sehe,wenn ich Sterne sehe, das ist alles, was sie sind.

Wenn ich Lieder höre, hören sie sich an wie dieses hier, also komm schon

Ach, komm schon!

Ach, komm schon

Ach komm schon!

 

Nunja, das ist es, Leute, das ist alles,

Fünf Minuten drin und ich bin wieder gelangweilt

Zehn Jahre davon, ich bin mir nicht sicher, ob das irgendjemand versteht

 

Das ist nicht für die Leute zuhause

Es tut mir Leid, Mama, ich musste gehen

Wer zum Teufel will alleine sterben

Ganz ausgetrocknet in der Sonne der Wüste?

 

Mein Herz bricht für meine Schwester

Und den Betrug, den sie Liebe nennt

Aber wenn ich in die Augen meines Neffen sehe

Mann, du würdest sie nicht glauben

Die großartigsten Dinge

Die kommen können von

Einigen schrecklichen Nächten

 

Die andere Nacht, du würdest es nicht glauben

Der Traum den ich über dich und mich hatte

Ich rief dich an, aber wir sind uns beide einig

 

Es ist am Besten, wenn du nicht zuhörst

Es ist am Besten, wenn wir unseren Abstand kriegen

Es ist am Besten, wenn du nicht zuhörst

 

Es ist am Besten, wenn wir unseren Abstand kriegen